Swinger sex

Swinger Sex und Partnertausch

Beim Swinger Sex ist alles erlaubt, was Spaß macht und pure Befriedigung bringt. Doch viele Menschen können sich nicht mit dem Gedanken anfreunden, seinen Partner im Swingerclub tatsächlich zu tauschen. Sex mit anderen ist für die einen ein aufregendes Sexabenteuer und für die anderen ein absolutes Tabu. Grundsätzlich übt das Thema "Swinger" auf viele Menschen einen ganz besonderen Reiz aus. Dennoch folgen die wenigsten diesem Impuls. Scheu, Hemmungen und das Unbekannte hindern sie daran, ihre Gelüste und Neugierde zu stillen. Wer in einen Swingerclub gehen möchte, sollte wissen, dass nichts vorgeschrieben wird. Natürlich gibt es Regeln in den Clubs, die vom Gastgeber festgelegt werden. Das hat aber wenig mit den eigenen Vorstellungen zu tun. Swinger Sex ist eine Bereicherung für alle, die gerne Neues ausprobieren oder wieder Schwung in ihr Sexleben bringen möchten. In der Abwechslung liegt der Reiz. Nicht jeder, der in einen Swingerclub geht, muss Sex mit anderen haben. Überhaupt ist niemand verpflichtet, Sex zu haben. Viele Paare genießen die Atmosphäre, feiern, trinken, essen, holen sich erotische Anregungen und vergnügen sich später alleine Zuhause. In der Swinger-Szene ist so gut wie alles erlaubt und jedes Paar entscheidet selbst, was es sexuell erleben möchte. Wichtig ist die Absprache im Vorfeld. Dadurch kann jeder Partner seine erotischen Fantasien ausleben, ohne dafür verurteilt zu werden.

Swinger Sex gegen eingeschlafene Liebesbeziehung

In vielen langjährigen Beziehungen kommt es häufiger vor, dass das Liebesleben einschläft. Der Wunsch nach Aufregung, Abwechslung und einem Prickeln kann durch Swinger Sex erfüllt werden. Die Möglichkeit, seine sexuelle Lust in unterschiedlichen Varianten auszukosten, ist für viele Paare der besondere Anreiz, einen Swingerclub zu besuchen. Beim Sex beobachtet zu werden oder selbst den Voyeur zu spielen ist ein lustvoller Gedanke, den viele gerne ausleben möchten. Es ist ein Irrglaube, dass Swinger grundsätzlich nymphomanisch veranlagt sind oder immer zur Untreue neigen. Ein Swingerclub-Besuch muss nicht zwangsläufig mit einem Partnertausch einhergehen. In allen Clubs gibt es eine Spielwiese, auf der sich mehrere Swinger miteinander, untereinander, aber auch getrennt voneinander vergnügen. Natürlich kann man versuchen, sich bei einem Pärchen der Begierde anzunähern. Wünscht dieses Pärchen aber keinen Dritten im Bunde, muss das akzeptiert werden. Swinger Sex ist eine aufregende Erfahrung und wird immer mehr ausprobiert. Die entspannte und diskrete Atmosphäre in Swingerclubs oder auf privaten Swinger-Partys begünstigen den erotischen Reiz am Swingen.

arrow_drop_up arrow_drop_down