Bermuda Club

Im Bermuda Club Neben Linz treffen sich tolerante und aufgeschlossene Menschen, die ihren Swinger-Lifestyle nach Herzenslust ausleben möchten. In entspannter Wohlfühlatmosphäre lässt es sich bei uns gut aushalten und entspannen. Knüpft im Barbereich neue Kontakte, tauscht euch aus und habt Spaß zusammen. Bei uns wird gefeiert, getanzt, geliebt und geflirtet. Die verschiedenen Themenzimmer sind für alle Eventualitäten perfekt ausgestattet sein und dürften keine Wünsche übrig lassen. Sollte doch mal etwas fehlen, zögert bitte nicht und sprecht uns an. Im Eintrittspreis sind Hygieneartikel wie Shampoo oder Duschgel, Kondome, Handtücher und die Speisen und Getränke bereits enthalten. Entspannt euch im Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool oder tankt Kraft auf den Massageliegen. Eine Stärkung zwischendurch bringt auch wieder genügend Power für die nächste Runde. Genießt die bizarre Atmosphäre im BDSM-Zimmer und lernt an euch neue Zonen der Lust kennen. Am Andreaskreuz hat es schon so manchem die Sprache verschlagen und der Sündenbock erledigt sein Übriges. Der Bermuda Club ist ein niveauvoller Swingerclub voller erotischer Möglichkeiten.

Damit wir jedem Gast einen angenehmen Abend versichern können, müssen einige Regeln im Bermuda Club beachtet werden. Solodamen sind nicht als Freiwild anzusehen und sollten nicht mit plumpen Anmachen verschreckt werden. Das ungefragte Mitmachen oder Abspritzen auf eine Frau ist untersagt. Gerade wenn es sich um Swinger-Anfänger handelt, ist äußerste Rücksicht geboten. Wir wollen nicht, dass sich jemand unsicher oder bedrängt fühlt. Für jeden war es irgendwann das erste Mal und jeder musste seine Scheu besiegen. Ein Nein ist ohne Diskussion zu akzeptieren und nicht jeder muss zwangsläufig Sex haben, nur weil man im Swingerclub ist. Ungepflegte oder alkoholisierte Personen werden nicht reingelassen. Ebenso wenig Prostituierte oder Jugendliche unter 18 Jahre. Bei uns werden Sauberkeit und Hygiene großgeschrieben, achtet daher auf eure eigene Körperhygiene, Körperbehaarung und wie ihr den Platz hinterlasst. Benutzte Kondome und Handtücher sind in die vorgesehenen Behälter zu werfen. Begegnet euch mit Respekt, Freundlichkeit und Toleranz. Verkriecht euch nicht in eine Ecke, wenn ihr doch lieber Bekanntschaften machen wollt. Zeigt euch, seid fantasievoll und charmant, dann klappt das auch mit den Kontakten.

Über den Autor
Kommentar schreiben