RELAXXX e.V. Swingerclub
19 november 2020 
1 min. read

RELAXXX e.V. Swingerclub

Im RELAXXX e.V. Swingerclub Neben Nürnberg könnt ihr eure sexuellen Fantasien und Gelüsten auf 750 Quadratmetern ungeniert ausleben. Unsere zehn Themenzimmer sind nach den neuesten Hygienestandards und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Mit Platz für 200 Personen lässt es sich auf der Spielwiese gut aushalten. Zuschauer sind ebenfalls erwünscht. Die Bar fungiert im RELAXXX e.V. Swingerclub als Kontaktbereich und Partymeile. Hier lassen sich schnell neue Bekanntschaften schließen, Kontakte knüpfen und heiße Flirts erleben. Mit einem leckeren Getränk in der Hand könnt ihr alle Eindrücke und die knisternde Atmosphäre genießen. Viele Kuschelecken bieten euch Möglichkeiten für zärtliche und lustvolle Momente. Bei uns hat nicht jedes Paar auch wirklich Sex mit anderen. Sie schauen anderen gerne beim Sex zu, holen sich Anregungen und verschwinden dann in einem abschließbaren Pärchenzimmer. Der Wellnessbereich mit Sauna und Massageliegen lädt zum Erholen und Entspannen ein. Genießt euren Abend und schalten von eurem stressigen Alltag ab. Aufregend wird es im BDSM-Zimmer und im Darkroom. Lasst euch ungeahnte Möglichkeiten heißer Befriedigung durch den Kopf gehen und nehmt alles mit, was ihr bei uns erleben könnt.

Im Eintrittspreis sind die Getränke und Speisen bereits enthalten. Ebenso diverse Hygieneartikel und Handtücher. Kondome liegen überall kostenfrei und griffbereit herum. Bitte schmeißt benutzte Utensilien wie Handtücher oder Kondome in die dafür vorgesehenen Behälter. In jedem Raum findet ihr Desinfektionsspender vor und im gesamten Club genügend Duschen und Toiletten. Bevor ihr in die Innenräume vom RELAXXX e.V. Swingerclub gelangt, müsst ihr euch in der Garderobe duschen und umziehen. Sauberkeit ist uns heilig, deswegen dürft ihr auch selbst gerne ein besonderes Augenmerk auf eure Körperhygiene und Körperbehaarung legen. Unsere Gäste sind aufgeschlossene, freundliche und niveauvolle Menschen, die sehr offen mit ihrer Sexualität umgehen. Für die Soloherren noch ein Tipp am Rande: Frauen sind bei uns kein Freiwild. Nur weil ihr Eintritt bezahlt habt, heißt das nicht, dass ihr alles vögeln könnt und dürft, was bei uns rumläuft. Seid respektvoll zueinander, akzeptiert ein Nein und verzichtet bei den Damen auf plumpe Anmachen. Wer seine Erwartungen nicht allzu hoch schraubt, sympathisch auftritt, gut riecht und sauber ist, hat die besten Chancen auf Sex.

Über den Autor
Kommentar schreiben